DIE DIALEKTIKER  uff PoliTour

Das erste Programm

ERSCHD DUNKE, DANN DUBBE

Das Programm wird ständig aktualisiert, das kann auch zu Änderungen im Ablauf führen!

 

TEIL I

Eingangssong "Dialektik"

Europoly

Wie Europa hinter den Kulissen wirklich regiert wird

Samaras Haushaltslied

Die griechische Tragödie mit einer überraschenden Lösung gesanglich verpackt

Gesundheitsreform (mit Berta und Lenchen)

Kreative Lösungen im Bereich der Gesundheitsdefizite für flinke Rentner

Schicksal eines Hinterbänklers

Die Wahrheit über die ständig leeren Reihen im Bundestag

Politisch Korrekt

Eine kurze Einweisung in den sprachlich korrekten Umgang mit Minderheiten

Kanakistaan

Eine prinzipielle Lösung zur Behebung sprachlicher Missverständnisse

Missverständnisse

                                                   Noch mehr sprachliche Missverständnisse, diesmal im IT Bereich und auf dem Amt                                                 und eine überraschende Erkenntnis

Stopregel

Regeln und was sie bringen

Wla, Wla, Wladimir

Ein Loblied auf den neuen Zaren Russlands

Candle Light Killer

Ein ganz intimer Einblick in die wahren Gedanken eines Ehepaares an ihrem 15ten Hochzeitstag

Heimwerkers Glück Teil 1

Die heimlichen Träume wahrer Männer...

Männer auf dem Klo

...und die Konsequenzen daraus

PAUSE

Zeit zur freien Verfügung

 

 

TEIL II

Männer auf dem Klo

musikalische Einstimmung in den zweiten Teil mit dem nach wie vor beliebten Thema:

"Was zum Teufel macht mein Mann schon wieder auf dem Klo"

Heimwerkers Glück Teil 2

Wenn Träume wahr werden!

Homus Ehegattus

Ein besinnlicher Vortrag über die Haltung und Pflege des gemeinen Ehemännchens

3-2-1 MEINS

...und wie man sie wieder los wird!

Abrakadabra

Nach wie vor ist Deutschland eine Dienstleistungswüste auch in den höherwertigen Segmenten,

wie zum Beispiel einer anspruchsvollen Dessousboutique 

Politischer Eintopf

Aktuelle politische Ereignisse genussvoll eingetopft

Kreative Lösungen zur Altersarmut (mit Berta und Lenchen)

Es gibt immer einen Weg , auch in der Altersarmut

Mit sechsundachtzig  Jahren

Das Hohe Lied auf die "natürliche" Schönheit im Alter

ENDE